Direkt zum Hauptbereich

Die 3-Säulen-Philosophie




Lassen Sie mich Ihnen in diesem Licht die erste meiner Strategien vorstellen, die gleichsam eine Art finanzieller Lebensphilosophie darstellt. Eine erfolgreiche Strategie, um sich stufenweise und in der richtigen Reihenfolge ein Vermögen aufzubauen. Es handelt sich dabei um die drei Säulen der Vermögensbildung.
Diese sind: Arbeitskraft, Geldwerte, Sachwerte.

Die 1. Säule der Vermögensbildung: Ihre Arbeitskraft

Der Grundstein für Vermögen liegt in der Arbeitskraft eines Menschen. Nur dadurch, dass er tagtäglich etwas leistet, was andere als wertvoll genug betrachten, um es zu entlohnen, erhält er überhaupt finanzielle Mittel. Es ist die Arbeitskraft, ob geistiger oder körperlicher Natur, die ihn für jemand anderen wertvoll macht.
Zuallererst sollten Sie natürlich daran arbeiten, einen sicheren und gut bezahlten Beruf zu
erlernen beziehungsweise auch auszuüben. Bei den sich gegenwärtig in Rekordhöhe befindlichen Arbeitslosenzahlen sollten Sie zudem eine Portion Flexibilität mitbringen. Durch kontinuierliche Weiterbildung, Schulung und den Aufstieg auf der Karriereleiter können Sie daran arbeiten, die erste Säule zu stärken.

 Die 2. Säule der Vermögensbildung: Geldwerte

Um Vermögen zu erlangen, muss man unter anderem sparen. Genau darum dreht es sich bei der zweiten Säule. Sie legen regelmäßig Geld auf die hohe Kante, verstecken es unter der Matratze oder investieren hier und da ein paar Mark.
In der Tat sind Sparbücher, Festgeldanlagen, Wertpapiere, Aktien und Fonds besser als keine! Selbst wenn Kapital-Lebensversicherungen oder Sparverträge keine nennenswerten Zinsen erwirtschaften, sind sie allemal besser als reiner Konsum ohne Sparsamkeit. An dieser Stelle kommt die Guns-and-Butter-Philosophie ins Spiel.

Guns steht für jegliche Art von Vermögensanlage.
Butter bezieht sich auf angenehme Luxusgüter.
Viele Menschen erstehen mit ihrem Geld nun wenig Guns, aber sehr viel Butter.
Dies führt dazu, daß sie keinerlei Vermögen aufbauen und aufgrund der Inflation und anderer Faktoren bald über zu wenig Geld verfügen, um sich Butter leisten zu können. Sie stehen also ohne irgendeine Kaufkraft dar. Andersherum können diejenigen, die zunächst in Guns investieren und an der Butter sparen, bald Gewinne erwirtschaften und sich dann ausreichend Butter leisten.
Der grundlegende Unterschied zwischen dem Erwerb von Butter oder Guns liegt eigentlich darin, inwieweit man sich der Zukunft bewusst und bereit ist, etwas dafür zu unternehmen, dass man auch in Zukunft Geld- und Sachwerte und somit finanzielle Freiheit besitzt.
   
Die 3. Säule der Vermögensbildung: Sachwerte

Den langfristigen Grundstock für persönlichen Wohlstand und finanzielle Unabhängigkeit bilden Sachwerte, allen voran Immobilien. Während die Geldentwertung kontinuierlich voranschreitet, steigt der Wert von Immobilien stetig.
Während Geldanlagen kurz-, mittel- und langfristige Investitionen darstellen, ist die Immobilie eher als mittel- und langfristige Anlage zu sehen. Selbst wenn man ein Schnäppchen schon wenige Jahre nach dem Kauf mit gutem Gewinn wieder verkaufen kann, ist dies nicht unbedingt die Regel. Immobilien entfalten Ihren Wert im Laufe der Jahre, wobei sie mit ein bisschen Pflege Spitzenrenditen erwirtschaften können.

Das Verhältnis der 3 Säulen untereinander

Diese Säulen sind voneinander abhängig. Wenn beispielsweise die Geldentwertung auf die
zweite Säule schlägt und die Kaufkraft des Geldes wie Eis in der Sonne schmelzen lässt, steigt gleichzeitig die dritte Säule der Sachwerte. In diesem Fall würde die dritte Säule die zweite sinnvoll ergänzen. Andererseits werden aus der ersten Säule die zwei anderen aufgebaut. Wenn jemand dies versäumt, sein Geld also wie schon beschrieben ständig für Konsumgüter ausgibt, ohne seinem Vermögensaufbau die nötige Beachtung zu schenken, werden ihm irgendwann die Mittel fehlen, wenn er in größere Ziele investieren möchte.
Eine weitere wichtige Regel sollten Sie beherzigen: Wenn Sie die zweite Säule nicht ausreichend etabliert haben, kommt für Sie die dritte nicht in Frage!
Die drei Säulen bauen sowohl zeitlich wie auch in ihrer Rangfolge aufeinander auf. An erster Stelle steht, wie schon erklärt, der Verdienst durch die Arbeitskraft, gefolgt von Vermögen durch Geldwertanlagen. Dann erst investiert man in Immobilien. Begehen Sie aber auch nicht den Fehler, ewig für eine Immobilie zu sparen. Sie würden nur gegen die Inflation ankämpfen und schließlich auf der Verliererseite enden. Sehen Sie einfach zu, dass Ihr Job läuft, Sie einen fünfstelligen Betrag zur Seite gelegt und sich somit Bonität und Liquidität aufgebaut haben, und erwerben Sie dann Ihre erste Immobilie, beispielsweise eine vermietete Eigentumswohnung. Schon allein durch diesen Schritt können Sie im Alter mietfrei wohnen.

Der Kernpunkt, der letzten Endes zu erfolgreichem Vermögensaufbau und finanzieller Freiheit führt, ist die dritte Säule, die Immobilie. Mit ihr kann man innerhalb eines Lebens leicht Millionär werden.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Kempe Immobilien GmbH - Ihr Immobilien Partner

Möchten Sie Ihre Immobilien stressfrei verkaufen, können Sie auf unsere Erfahrungen von 50 Jahren vertrauen! Suchen Sie nach einem Objekt zum Mieten oder Kaufen, können wir Ihnen Mietwohnungen, möbliertes Wohnen, das Boardinghouse, aber auch exklusive Häuser in begehrten Lagen anbieten. 
Kempe Immobilien GmbH - alles aus einer Hand Wir bieten Ihnen alles aus einer Hand. Unsere Tätigkeit erschöpft sich nicht im Verkaufen und Vermieten von Häusern und Wohnungen. Wir sind auch Bauträger und errichten Neubauten. Aus unserer Tätigkeit in der Immobilienwirtschaft heraus kam die Idee, zum Wohnen nicht nur das Boardinghouse und Wohnungen in verschidenen Ausstattungsvarianten, sondern auch das Hotel anzubieten. Kempe Hotels finden Sie in verschiedenen Städten in zentraler Lage und mit großzügiger Ausstattung. Egal, ob Sie dienstlich reisen oder privat auf dem Städtetrip sind, ist ein Hotel von Kempe immer die passende Unterkunft.  
Mieten und Wohnen Bei uns können Sie Gewerbeimmobilien und Wohnung…
Unser Konzept zu Wertsicherheit und Wertsteigerung
Hinter dem Namen Kempe Immobilien GmbH steht ein Wohninvestitionskonzept, das sich seit 1968 bewährt hat. 
Zu Ihrer eigenen Rendite-Sicherheit: Wir ermitteln für Sie den langfristigen Wertzuwachs für jede RenditeanlageWir bieten Qualität, die durch unsere eigenen Spezialisten, Architekten, etc. und unabhängige, vereidigte Sachverständige gewährleistet wird. Wir führen Neubau- oder Umbau- bzw. Renovierugsmassnahmen unter eigener Beuleitung selbständig und vollverantwortlich, unter besonderer Berücksichtigung der Wertsteigerung eines Objektes durch. Wir ermitteln ertragssichere Lagen, inkl. Einnahmensicherheit bei Vermietungsgarantie auf der Basis von 30 Jahren Erfahrung in der Vermietung.Wir untersuchen jedes Objekt auf seinen Marktwert - auch im Hinblick auf die zukünftige Renditeentwicklung. Wir erstellen Standortanalysen unter besonderer Berücksichtigung zukünftiger Marktentwicklungen. Wir übernahmen mit unseren Partnern das Objektmana…

Immobilien als Altersvorsorge

Immobilien als Altersvorsorge so beliebt wie eh und je
Immer mehr Menschen haben Angst vor Altersarmut, und das zu Recht. Auf die staatliche Rente allein kann man sich nicht verlassen, da sie in Zukunft wahrscheinlich nur das Existenzminimum abdecken wird. Die Deutschen suchen daher zunehmend nach Möglichkeiten, ihre eigene Rente zu erhöhen, um einen komfortableren Ruhestand zu sichern. Nicht so einfach in Zeiten, in denen einige Banken bereits Zinsen auf Einlagenkonten erheben. Immobilien ale Altersvorsorge ist das beliebteste Instrument. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Umfrage von TNS Emnid. 
Warum die Deutschen Immobilien als Altersvorsorge bevorzugen und welche Finanzierungsform beim Immobilienerwerb am beliebtesten ist,  lesen Sie in diesem Artikel. 

Kein Vertrauen in die Rente 
Das Thema Altersvorsorge ist in den Medien so präsent wie nie zuvor. Das gute alte bismarckische Rentensystem wird immer brüchiger: Die Zahl der Einleger sinkt, die Rentner werden immer älter und älter.…